twenty nine, Zürich

Das Leben braucht mehr Farbe

Darfs ein bisschen anders sein? Unbedingt! Denn im twenty nine sind nicht nur die Menüs kunterbunt und auserlesen. Auch das Interieur ist nicht alltäglich. Deshalb haben auch wir uns etwas Besonderes einfallen lassen, um die Farbsymphonie zu vollenden.

www.restaurant-twentynine.ch

 

Hotel_D

Hotel D, Basel

D wie direkt

Schnörkellos, einfach, gradlinig. Nicht zu viel,
nicht zu wenig. Die Formensprache des Hotel D
ist eingängig und direkt: Form folgt Funktion.
Dieses Prinzip haben wir eins zu eins übersetzt.
Mit der Lichtführung genauso wie mit der Wahl
der Leuchten. Vier-Sterne-Glanz inklusive.

www.hoteld.ch

 

 

Hotel Nomad, Basel

Heimat urbaner Jäger und Sammler

Normalerweise ziehen Nomaden vorbei. Oder sie bleiben nicht lange. Damit es sich lohnt, ein paar Tage länger sesshaft zu werden, haben wir das schicke Design- und Lifestyle-Hotel angenehm einladend erhellt.

www.nomad.ch

McDonald's Lichtdesign von Tic-Light

McDonald's, Allschwil

McDonald's entschleunigt

Dass Fast Food durchaus bedeuten kann, sich Zeit zum Essen zu nehmen, zeigt McDonald's mit neuem Interieur. Warme Farben und Designer-Möbel laden zum länger Sitzenbleiben ein. Die einladende Aussage der Einrichtung inszenieren wir mit geschickt gesetzten Deckenstrahlern und stilvollen Leuchten: Tritt ein und chill out.

Atlantis Basel
Atlantis Basel
Atlantis Basel
Atlantis Basel
Atlatis Basel
Atlantis Basel
Atlantis Basel
Atlantis Basel

Atlantis, Basel

Tic inszeniert Tis

Gediegen dinieren im Restaurant, gemütlich beisammensein an der Bar und tanzen bis in die Morgenstunden: Im Basler Traditionslokal Atlantis schaffen wir für unterschiedliche Stimmungen die passende Atmosphäre. Verlassen des Gebäudes auf eigene Gefahr: Wer zu früh nach Hause geht, verpasst vielleicht ein Highlight.

www.atlan-tis.ch

Tomo Teppanyaki, Basel

Ein Hauch Fernost im Herzen von Basel

Sushi ist gesund. Nicht umsonst werden in Japan die Menschen am ältesten. Wahre Gesundheit kommt also von innen. Doch seien wir mal ehrlich. Erst das passende Ambiente macht aus einem guten Essen ein unvergessliches Erlebnis. Und das schaffen wir im Tomo Teppanyaki mit stilvollen Leuchten, die das Land des Lächelns mitten in Basel zum Leben erwecken. Das Auge isst eben mit.

Cafeteria Unispital, Basel

Gesundheit geht durch die Augen

Du bist, was du isst. Das schreibt sich die Cafeteria im Unispital Basel auf die Fahne und serviert nicht nur Süsses, sondern auch viel Gesundes. Du isst, wie du die Speisen siehst. Das steht auf unserer Fahne. Denn geschmackvoll beleuchtet schmeckts einfach besser.

www.unispital-basel.ch